Information Selbsthilfegruppe



    Was ist eine Selbsthilfegruppe?

    Eine Selbsthilfegruppe ist eine Gemeinschaft von Menschen, die ein gemeinsames bzw. ähnliches Problem oder Anliegen haben und sich zu dessen Bearbeitung und Bewältigung regelmäßig treffen.


    Selbsthilfe entsteht immer dort, wo Menschen in Not sind und ihre Situation aus eigener Kraft heraus meistern wollen.


    Selbsthilfegruppen entstehen nur, wenn Menschen, die selbst oder als Angehöriger betroffen sind, initiativ werden und andere Menschen mit ähnlichen Problemen suchen.


    Selbsthilfegruppen werden nicht von Fachleuten angeboten, sondern ausschließlich von Betroffenen gegründet und organisiert.


    In Selbsthilfegruppen können Menschen lernen, wieder auf andere zuzugehen, soziale Kontakte zu knüpfen und die eigene Isolation zu überwinden.